30. Jul 2012 | Nr. PM 66/12 | Kategorie: Regionenpressedienst

In der Jugendherberge Barth werden Gäste zu Pferdeflüsterern

Mit Haflingern wird in der JH Barth trainiert. Foto: Danny Gohlke

Mit Haflingern wird in der JH Barth trainiert. Foto: Danny Gohlke

Jugendherberge mit Reiterhof lädt zum Arrangement „Yoga & Pferd“ ein

Eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kombination aus Yoga und Pferden bietet die Jugendherberge Barth mit Reiterhof vor der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an. Ein so genanntes „Yoga-Pferdeflüster-Wochenende“ soll gleichermaßen für Spannung und Entspannung sorgen. Auf den zweiten Blick wird schnell klar, dass Gäste sowohl beim Yoga als auch beim Umgang mit Pferden Ruhe und Gelassenheit benötigen und dass beides zur Stärkung der Persönlichkeit beitragen kann.

Das Angebot der Jugendherberge Barth richtet sich an Urlauber, die einen Zugang zu Pferden bekommen, Ängste überwinden, ihre Körpersprache verbessern oder innere Ruhe finden möchten. Eine ausgebildete Yoga-Trainerin erklärt unter anderem Atemtechniken, die die Reitlehrerin im Anschluss bei der Arbeit mit den Haflingern nutzt. Am Ende fließt das Erlernte bei einem Wanderausflug mit Pferden in Verbindung mit Yoga-Übungen in die Naturlandschaft rund um den Barther Bodden zusammen. „Bei unserem Angebot geht es nicht darum, den Sonnengruß auf dem Pferd zu präsentieren, sondern vielmehr darum, zu einem bewussten Umgang mit sich selbst zu finden“, so Herbergsleiterin Christiane Heinichen. Dabei sollen Yoga-Übungen und die Sensibilität von Pferden helfen. „Oft gelingt es Gästen schon nach zehn Minuten eine Vertrauensbasis zum Pferd aufzubauen und ohne Einsatz von Gerte oder Stange, sondern ausschließlich mit der eigenen Körpersprache, zu kommunizieren“, fügt Heinichen hinzu.

Zwei Übernachtungen in Einzelzimmern inklusive Halbtageswanderung und Vollpension, zwei „Pferdeflüster-Workshops“, ein Spaziergang mit Pferd und drei Yogaeinheiten für Einsteiger oder Fortgeschrittene kosten 149 Euro. Zwei Termine stehen zur Auswahl: vom 28. bis 30. September sowie vom 23. bis 25. November.

Weitere Informationen: www.barth.jugendherberge.de


urlaubsnachrichten.de
Menü