23. Mrz 2012 | Nr. 31/12 | Kategorie: Pressemitteilungen

+++ Meck-Pomm Short News März (2) +++

Hausboot in der Mecklenburgischen Seenplatte (Kuhnle Tours/TMV)

Hausboot in der Mecklenburgischen Seenplatte (Kuhnle Tours/TMV)

+++ Müritz-Shuttle bringt Gäste vom Flughafen aufs Hausboot +++

Mit dem Shuttlebus aufs Hausboot: Gäste, die per Flugzeug nach Mecklenburg-Vorpommern anreisen, bringt von März bis Oktober ein Bus-Shuttle vom Flughafen Rostock-Laage direkt ins Hafendorf Müritz oder ins Land Fleesensee. Es gibt jeweils donnerstags, freitags und am Wochenende zwischen zwei und fünf Verbindungen, die auf die Ankunfts- und Abflugszeiten der Flieger abgestimmt sind. Damit wird die Anreise für Chartergäste auf den Hausbooten wie auch für andere Gäste des Hafendorfs wesentlich vereinfacht. Das Angebot gilt darüber hinaus auch für Besucher von Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätzen und Häfen in der südlichen Müritzregion. Der Müritz-Shuttle zum Boot oder zum Ferienhaus kostet pro Strecke und Fahrgast 22 Euro. Buchbar ist er unter www.auf-nach-mv.de/flug, telefonisch unter 039823 2660 oder im Hafenbüro. Vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern initiierte Shuttle-Services von Rostock-Laage werden darüber hinaus auch in fünf weitere Regionen – nach Fischland-Darß-Zingst, nach Westmecklenburg und Wismar, auf die Inseln Rügen und Usedom sowie an die Mecklenburgische Ostseeküste – angeboten. www.auf-nach-mv.de/flug

 

Familie beim Golfen in Göhren Lebbin (Topel/TMV)

Familie beim Golfen in Göhren Lebbin (Topel/TMV)

+++ Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee ist „Deutsches Golfhotel des
Jahres 2012“ +++

Auf der Rheingolf Messe in Köln ist dem Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee am 2. März der „Rheingolf Award“ als „Deutsches Golfhotel des Jahres 2012“ verliehen worden. Die Fachjury begründete ihre Entscheidung mit der besonderen Ausrichtung des „on course“-Hotels auf die Bedürfnisse von Golf-Spielern, während es in einem herrlichen Ambiente gleichzeitig erstklassigen Komfort biete. Hervorgehoben wurden auch der direkt an das geschichtsträchtige Bauwerk angebundene „Schloss Course“ und die unmittelbare Verfügbarkeit der anderen Golfplätze des Golf & Country Club Fleesensee. Zusätzlich profitieren die Gäste nach Ansicht der Jury von den vielfältigen Spa- und Wellness-Angeboten im Resort. Darüber hinaus spielen Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre kostenfrei auf allen Golfplätzen des Golf & Country Club Fleesensee, wenn sie im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee übernachten. Weitere Informationen: www.radissonblu.de/resort-fleesensee

 

"freecamper" in der Mecklenburgischen Seenplatte (freecamper Bootcamping GmbH)

"freecamper" in der Mecklenburgischen Seenplatte (freecamper Bootcamping GmbH)

+++ „freewatüüt“ und „freedy gonzales“ – Zwillingtaufe der „freecamper“ am 31. März +++

Zwei neue Wohnmobil-freecamper, die das Campen auf dem Wasser möglich machen und für den Tourismuspreis 2011 nominiert waren, werden am 31. März 2012 auf die Namen „freewatüüt“ und „freedy gonzales“ getauft. Die Flöße können Campingmobile huckepack nehmen
und von Chartergästen – auch ohne Bootsführerschein – über Europas größtes Wasserrevier, die Mecklenburgische Seenplatte, gesteuert werden. Die Taufe findet am „Tag der schwimmenden Campingmobile“ in Mildenberg an der Havel statt. Die Namen der freecamper sind aus fast 200 Zusendungen ausgewählt worden und nehmen zum einen Bezug auf eine Fahrzeugkombination aus Flugzeug, Schiff und Landfahrzeug aus dem Film „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ und zum anderen auf die Zeichentrick-Figur „Speedy Gonzales“. Gäste sind an diesem Tag darüber hinaus herzlich zu Probefahrten eingeladen. Weitere Informationen: www.freecamper.de

 

St.-Johannis-Kirche Kühlungsborn (Touristik-Service-Kühlungsborn)

St.-Johannis-Kirche Kühlungsborn (Touristik-Service-Kühlungsborn)

+++ Erste Radwegekirche Mecklenburgs in Kühlungsborn +++

Die St.-Johannis-Kirche an der Schloßstraße in Kühlungsborn erfüllt in Zukunft auch die Funktion als „Radwegekirche“. Damit wird die über 800 Jahre alte Feldsteinkirche im Ostseebad die erste Einrichtung ihrer Art in Mecklenburg. Radwegekirchen müssen sich in unmittelbarer Nähe zu einem Radwanderweg befinden, von Ostern bis zum Reformationstag tagsüber frei zugänglich sowie durch Hinweisschilder auf dem Radweg und an der Kirche gekennzeichnet sein. Das Außengelände der Radwegekirchen sollte mit Abstellmöglichkeiten für Fahrräder mit Gepäck, Orte für die Rast und Zugang zu Trinkwasser und Toiletten für Radler gastfreundlich gestaltet sein. Das Projekt der Radwegekirchen ist eine Initiative der Evangelischen Kirche in Deutschland. Die St.-Johannis-Kirche liegt an der nach Süden führenden, zum Teil von alten Bäumen umsäumten Schloßstraße inmitten des alten Dorfes Brunshaupten, welches im Jahre 1938 zusammen mit Arendsee und Fulgen zur Stadt Kühlungsborn vereinigt wurde. www.radwegekirchen.de, www.kuehlungsborn.de

 

Hansekogge aus Sand (Karls Erlebnis Hof)

Hansekogge aus Sand (Karls Erlebnis Hof)

+++ Hansestädte aus Sand in Rövershagen und Warnemünde +++

Bekannte Hansestädte ganz aus Sand gestalten neun Künstler aus den sechs Ländern Deutschland, Polen, Russland, Lettland, Litauen und der Ukraine in Karls Pier 7 in Warnemünde, das zu Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen gehört. Sie erbauen von April bis Mitte Mai die 3. Warnemünder Sandwelt mit dem Titel „Die Geheimnisvolle Hanse“. Dafür werden insgesamt 400 Tonnen Sand verbaut. Die Werke werden bis Ende Oktober unter freiem Himmel zu sehen sein. Der Eintritt zu den Ausstellungen ist frei. Ab dem 23. April finden täglich Führungen statt. Jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr und von 16.00 bis 17.00 Uhr erläutert der künstlerische Leiter der 3. Warnemünder Sandwelt, Ottmar Schiffer-Belz, die Kunstwerke. Im Bootsschuppen in Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen entsteht derzeit darüber hinaus eine zehn Meter breite und dreieinhalb Meter hohe Sandfigur „Piraten auf der Kogge“. Sie kann bereits ab 31. März 2012 bestaunt werden. Weitere Informationen: www.karls.de

 

Team des Seehotels Binz-Therme (Seehotel Binz Therme)

Team des Seehotels Binz-Therme (Seehotel Binz Therme)

+++ „Neckermann Primo“ – Seehotel Binz-Therme unter den zehn besten Hotels Deutschlands +++

Das Seehotel Binz-Therme ist mit dem „Neckermann Primo“ als eines der besten zehn Hotels in Deutschland ausgezeichnet worden. Im weltweiten Vergleich bedeutet das einen Platz unter den Top 100. Über 500.000 Gäste des Reiseveranstalters Neckermann Reisen stimmen bei der jährlichen Zufriedenheitsanalyse des Konzerns mit ihrer Bewertung ab. “Dieser Preis ist für uns besonders wichtig und authentisch, weil er ausschließlich auf der Zufriedenheit der Gäste beruht. Er ist für alle Beschäftigten unseres Hauses Ehre und Verpflichtung zugleich”, sagte Geschäftsführer Wolfgang Möser. Neben den Thermal-Quellen und der Badelandschaft punktet das Hotel nach Angaben des Reiseveranstalters auch mit seiner Lage, Sauberkeit, der Familienfreundlichkeit und dem Service. www.binz-therme.de


urlaubsnachrichten.de
Menü