27. Jan 2012 | Nr. PM 11/12 | Kategorie: Regionenpressedienst

Familienwanderungen im Müritz-Nationalpark

Titel "Unterwegs 2012", Foto: Müritz-Nationalpark

Titel "Unterwegs 2012", Foto: Müritz-Nationalpark

Neuer Flyer „Unterwegs 2012“ erschienen

Ein vierjähriges Kind stellt laut Wikipedia 400 Fragen am Tag. Warum sollten Eltern nicht einen Teil davon zur Abwechslung einen Ranger im Müritz-Nationalpark beantworten lassen? In der neu aufgelegten Broschüre mit dem Titel „Unterwegs 2012“ finden sie unter anderem eine Reihe von spannenden Familienwanderungen übers gesamte Jahr. Die Wanderungen tragen viel versprechende Titel wie „Die Vogeluhr erleben“, „An der Nase herumgeführt – Sinne bei Tieren, Pflanzen und uns selbst“ oder „Mit dem Eichhörnchen auf Spurensuche“. Durchgeführt werden die Touren von erfahrenen Rangern, die den Nationalpakt wie ihre Westentasche kennen. Die Broschüre informiert zudem über Veranstaltungshöhepunkte, angefangen beim Waldgottesdienst am 17. Mai über die Fledermausnacht am 10. August bis zum Nationalpark-Lauf am 9. September. Zudem sind Tipps zur Anreise und Fortbewegung innerhalb des Nationalparks etwa mit dem Müritz-Nationalpark-Ticket enthalten. Kurzum: Mit der neuen Broschüre „Unterwegs 2012“ haben Naturliebhaber einen Wegweiser in der Hand, um die Naturlandschaften der Mecklenburgischen Seenplatte zu entdecken. Die Broschüre kann kostenlos beim Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte unter der Rufnummer 039931 53815 oder per E-Mail unter info@mecklenburgsiche-seenplatte.de bestellt werden.

Weitere Informationen: www.natur-mv.de, www.mueritz-nationalpark.de, Unterkünfte unter www.mecklenburgische-seenplatte.de


urlaubsnachrichten.de
Menü