21. Dez 2011 | Nr. 147/11 | Kategorie: Regionenpressedienst

Wintergolfen an der Ostseeküste Mecklenburgs

Foto: Ostsee Golf Resort Wittenbeck

Foto: Ostsee Golf Resort Wittenbeck

Ostsee Golf Resort Wittenbeck bietet Sonderaktion an

Ganzjährig Golfen: Das Ostsee Golf Resort Wittenbeck in der Nähe des ältesten Deutschen Seebades Heiligendamm bietet Gästen bis Ende März ein besonderes Winterangebot. Golfer und alle, die es werden wollen, bekommen fünf Trainingstunden zum Preis von drei. Die Golfschule mit ihren Übungsbereichen ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet alle Möglichkeiten, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten. Zudem beinhaltet das Angebot für 135 Euro pro Person die Übungsbälle sowie die Analyse der Abschläge mittels eines so genannten Scope-Systems, das genau ermittelt, was Teilnehmer bei der Haltung und dem Abschlag optimieren können. Das Winterangebot „5 Stunden Training – 3 bezahlen“ kann unter der Rufnummer 038293 410090 gebucht werden.

Das Ostsee Golf Resort Wittenbeck bietet einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz und einen 9-Loch-Kompaktplatz und ist damit gleichermaßen Anlaufpunkt für Anfänger als auch für versierte Spieler. Übernachten können Gäste unter anderem im Grand Hotel Heiligendamm oder im rund 200 Meter entfernten Landhaus „Am Grün“, wo sie sich nach den Runden auf dem Golfplatz im Wellness-Bereich entspannen können.

In Mecklenburg-Vorpommern sind in den vergangenen 20 Jahren 17 Golfclubs mit 27 Plätzen entstanden. „Die Zahl der Golftouristen stieg im nordöstlichen Bundesland kontinuierlich – mehr als 400.000 Übernachtungen zählte der Landesgolfverband 2010, im Jahr 2006 waren es noch 260.000“, sagte Rüdiger Born, Präsident des Golfverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen: www.golf-resort-wittenbeck.de, www.ostseeferien.de, www.golfverband-mv.de


urlaubsnachrichten.de
Menü