02. Nov 2011 | Nr. 125/11 | Kategorie: Pressemitteilungen

+++ Meck-Pomm Short News November

"Villa Perle", Foto: ECH Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm

"Villa Perle", Foto: ECH Entwicklungs-Compagnie Heiligendamm

+++ Meilenstein für das erste deutsche Seebad Heiligendamm +++

Nach der Eröffnung des Grand Hotels Heiligendamm ist Deutschlands erstes Seebad jetzt um einen Meilenstein reicher: die Villa Perle. Das Haus ist das erste und größte Logierhaus der historischen Heiligendammer Perlenkette und wurde am 29. Oktober 2011 bei einem Richtfest der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Gebäude, das 1854 errichtet wurde und 1874 durch einen Anbau ergänzt, wird nach historischem Vorbild, aber mit mordernster Technik wieder aufgebaut. In der „Villa Perle“ sollen laut Entwicklungs-Compagnie  Heiligendamm (ECH) auf etwa 1.000 Quadratmetern acht exklusive Ferienwohnungen entstehen, die vom Grand Hotel Heiligendamm bewirtschaftet werden. Die „Villa Perle“ war einstige Sommerresidenz des russischen Zaren Nikolaus I. Kurz zuvor konnte die ECH bereits das Richtfest für ein weiteres historisches Gebäude in Heiligendamm feiern. Die originalgetreue Rekonstruktion des so genannten „Marien-Cottages“, eines von drei nach dem Vorbild englischer Cottages entstandenen Häusern in Heiligendamm, ist bereits weit fortgeschritten. Auch das benachbarte „Haus Krone“ ist praktisch fertiggestellt.

Weitere Informationen: www.residenzen-heiligendamm.de

"Wellness-Aphrodite", Foto: www.hohe-duene.de

"Wellness-Aphrodite", Foto: www.hohe-duene.de

+++ Yachthafenresidenz Hohe Düne erhielt Wellness-Auszeichung „Aphrodite“ +++

Die Yachthafenresidenz Hohe Düne wurde im Oktober mit der „Wellness Aphrodite“ für das innovative neue Konzept „Wellness von Innen“ ausgezeichnet. Dahinter verbirgt sich ein Wellness-Küchen-Konzept, das von Sternekoch Tillmann Hahn entwickelt wurde, der in der Yachthafenresidenz das Restaurant „Der Butt“ leitet. Es vereint Wellness-Lehren mit verschiedenen Ernährungs- und Gesundheitslehren. Zu jeder Anwendung wird eine kleine hausgemachte Speise gereicht. So gibt es zum Hamam-Waschritual beispielsweise eine belebende Kaffee-Schokoladencreme mit Blattgold, zum Thai-Zeremoniell wird eine Kokos-Reiscreme mit Mangopüree und Thai-Kräuterpesto gereicht.

Weitere Informationen: www.hohe-duene.de

 

 

 

Die Deutschland Caricade, Foto: Helmut Schmidt Medien GmbH

Die Deutschland Caricade, Foto: Helmut Schmidt Medien GmbH

+++ Galerie der Überzeichnungen: Deutschland-Caricade in Wismar +++

Deutschland und seine Bewohner karikiert: Bis zum 20. November 2011 ist in der Gerichtslaube Wismar die Austellung „Die Deutschland-Caricade“ zu sehen. Präsentiert werden 60 Zeichnungen von 30 internationalen Künstlern. Übertrieben dargestellt werden unter anderem politische Personen wie Konrad Adenauer, Ludwig Erhard, Helmuth Kohl, Erich Honecker und Walter Ulbricht sowie Alltagsszenen und Gesellschaftsporträts. Die Karikaturen sind mit Kurzkommentaren versehen, sodass in der Ausstellung 60 Jahre deutsche Geschichte nachvollzogen werden können. Die Deutschland-Caricade wird von der Hansesadt Wismar veranstaltet, Leihgeber ist die Helmut Schmidt Medien GmbH.

Weitere Informationen: www.wismar.de

 

 

Foto: ©Strandhotel Dünenmeer, www.strandhotel-ostsee.de

Foto: ©Strandhotel Dünenmeer, www.strandhotel-ostsee.de

+++ Strandhotel Dünenmeer in Dierhagen als bestes Wellness-Hotel in MV ausgezeichnet +++

Der Relax Guide 2012 – eine internationale Taschenbuchreiche von kritischen Wellness-Hotelführern – kürte das Strandhotel Dünenmeer im Ostseebad Dierhagen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zum besten Wellness-Hotel Mecklenburg-Vorpommerns. Das Haus erhielt 17 Punkte, was drei Lilien entspricht. Neben der „traumhaften Lage“ an Düne und Strand werden im Strandhotel Dünenmeer die großen Zimmer, viele davon mit Meerblick, der SPA-Bereich sowie die gute Küche hervorgehoben. Hoteldirektorin Isolde Heinz hat gleich zweifachen Grund zur Freude, denn auch das Schwesterhaus, das nur 800 Meter entfernte Strandhotel Fischland, hat als Familienhotel mit 13 Punkten und einer Lilie eine sehr gute Bewertung erhalten. Bei dem so genannten Lilienbewertungssystem können maximal 20 Punkte erreicht werden. Das entspricht vier Lillien – die Blume ist auch als Symbol der Reinheit bekannt. Insgesamt wurden über 1.300 Hotels in Deutschland getestet.

Weitere Informationen: www.relax-guide.com, www.strandhotel-ostsee.de

Schlosshotel  Fleesensee, Foto: TMV/Sperber

Schlosshotel Fleesensee, Foto: TMV/Sperber

+++ Im Flug ins Land Fleesensee +++

Nordeuropas größte Ferienanlage, das Land Fleesensee in der Mecklenburgischen Seenplatte, bietet ab sofort ein attraktives Arrangement für alle Resort-Hotels an, das als Flugpauschalreise buchbar ist. Während der Wintersaison bis März 2012 verkehren jeweils donnerstags, freitags und sonntags Flüge ab Köln und Stuttgart nach Rostock-Laage und zurück. Flug und Transfer mit drei Nächten im Dorfhotel Fleesensee sind ab 310,- EUR pro Person im Appartement ohne Verpflegung buchbar, mit drei Übernachtungen im Iberotel Fleesensee inkl. Frühstück bereits ab 382,- EUR pro Person im Doppelzimmer. Im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee kosten drei Übernachtungen mit Flug und Transfer ab 391,- EUR pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Der Aufenthalt mit drei Übernachtungen im Robinson Club Fleesensee inklusive Vollpension, Unterhaltungs- und Sportprogramm sowie Flug und Transfer ist ab 458,- EUR pro Person im Doppelzimmer erhältlich. Wer mit dem Auto anreist, kann in der kühleren Jahreszeit die so genannten „Entspannenden Wohlfühlmomente“ in allen vier Resort-Hotels buchen. Dahinter verstecken sich attraktive Wellness-Pauschalen, die jeweils zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, ein reichhaltiges Frühstück – im Robinson Club Fleesensee inkl. Vollpension und Unterhaltungs- und Sportprogramm – und einen Wellnessgutschein pro Person im Wert von 50,- EUR beinhalten. Die „Entspannenden Wohlfühlmomente“ genießen Gäste im Appartement des Dorfhotels Fleesensee bereits ab 152,- EUR pro Person.

Weitere Informationen und Buchung: ww.tui.com, www.fleesensee.de

 


urlaubsnachrichten.de
Menü