12. Okt 2011 | Nr. 117/11 | Kategorie: Pressemitteilungen

+++ Meck-Pomm Short News Oktober (2) +++

Bestes Hotel: Burg Schlitz (Petra Stüning/Burg Schlitz)

Hotel des Jahres: Burg Schlitz (Petra Stüning/Burg Schlitz)

+++ Bertelsmann: Burg Schlitz ist Hotel des Jahres 2012 +++

Ausgezeichnet: Burg Schlitz in der Mecklenburgischen Schweiz ist Deutschlands Hotel des Jahres 2012. In dem auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellten Hotelführer „Der große Restaurant & Hotel Guide 2012“ schnitt das Haus aufgrund seines Komforts, der Großzügigkeit, der Liebe zum Detail und der Herzlichkeit gegenüber den Besuchern am besten ab. Der Gastronomie- und Hotelführer beschreibt und bewertet mehr als 4.200 Restaurants und Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Elsass und Südtirol. Das Buch erscheint jährlich in Kooperation mit Unternehmen der Bertelsmann Arvato AG. Das Hotel Burg Schlitz verfügt unter anderem über 20 Hotelzimmer und Suiten, ein Gourmet-Restaurant im Wappen-Saal und einen Wellness-Bereich. In dem 180 Hektar großen Landschaftspark mit reichem Wildbestand können Gäste die Natur der Mecklenburgischen Schweiz genießen. www.burg-schlitz.de, www.der-grosse-guide.de

Wiedereröffnetes Alpincenter Wittenburg (Alpincenter Wittenburg)

Wiedereröffnetes Alpincenter Wittenburg (Alpincenter Wittenburg)

+++ alpincenter Wittenburg: Skihalle nach Sanierung wieder geöffnet +++

Die Skihalle im Van der Valk Alpincenter Wittenburg, Europas größtem Schnee- und Freizeitpark, steht Besuchern nach zwölf Monaten wieder offen. Am 15. Oktober 2011 lädt das Alpincenter zur Saisoneröffnung mit dem neuen Partnerland Norwegen ein. Von 10.00 bis 20.00 Uhr präsentieren sich zahlreiche Aussteller auf einer Informations- und Aktionsmeile, es gibt unter anderem Kinderattraktionen und eine Tombola. Nach der offiziellen Eröffnung in der Skihalle um 16.00 Uhr können Gäste auf der 330 Meter langen und bis zu 120 Meter breiten Piste kostenlos skifahren. Darüber hinaus werden sich Deutschland und Norwegen bei einem Ländervergleich im Snowsoccer messen. Um 22.00 Uhr startet eine große „Aprés-Ski-Party“, und ab 23.00 Uhr können Besucher einem Moto-Cross Rennen in der Skihalle zusehen. www.alpincenter.com

Nordic Walking auf Fischland-Darß-Zingst (Uwe Engler/FDZ)

Nordic Walking auf Fischland-Darß-Zingst (Uwe Engler/FDZ)

+++ Nordic Walking bei Nacht am 22. Oktober in Graal-Müritz +++

Nordic Walking bei Nacht: Am 22. Oktober können sich Besucher und Einheimische im Ostseeheilbad Graal-Müritz im Mondschein in der Trendsportart versuchen. Die dritte Walking-Nacht startet um 18.00 Uhr am Freizeitbad Aquadrom im Ostseeheilbad Graal-Müritz. Erfahrene Läufer können sich zwischen einer fünf und einer zehn Kilometer langen Strecke entscheiden, die durch Moorlandschaften, durch den Wald und am Strand entlang führt. Anfängern, die zunächst eine Einführung bekommen, wird die kürzere Strecke durch den Nordic Walking Park im Ostseeheilbad empfohlen. Die Wege sind in der Nacht ausreichend beleuchtet. Darüber hinaus weisen Streckenposten den Teilnehmern den Weg. Nach der Siegerehrung stärken sich die Sportler und Gäste vor dem Aquadrom am Grill. Anmeldungen nimmt die Kurverwaltung Graal-Müritz bis zum 19. Oktober entgegen. Am Wettkampftag können sich Kurzentschlossene im Freizeitbad Aquadrom registrieren lassen. www.graal-mueritz.de

Plakat "Der Bajazzo" (Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin)

Plakat „Der Bajazzo“ (Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin)

+++ Theater trifft Zirkus: „Der Bajazzo“ bei den Schweriner Schlossfestspielen 2012 +++

Große Pläne bei den Schlossfestspielen Schwerin für 2012: Erstmals wird ein großes Roncalli-Zelt zur Bühne für die Festspiele, die das Mecklenburgische Staatstheater seit 1993 veranstaltet. Im nächsten Sommer wird die Oper „Der Bajazzo“ von Ruggero Leoncavallo in Zusammenarbeit mit Circus Roncalli auf dem Alten Garten in Schwerin präsentiert.  Der Kartenvorverkauf für die dreißig Vorstellungen läuft bereits. Das Stück wird die Zirkuswelt mit Akrobaten, Jongleuren und Clowns mit dem dramatischen Operngeschehen verbinden. Vom 15. Juni  bis 22. Juli 2012 werden dreißig Vorstellungen des „Bajazzo“, bei denen erstmals auch zwei am Nachmittag zu erleben sind, auf dem Alten Garten zwischen dem Schweriner Schloss, dem Staatlichen Museum und dem Mecklenburgischen Staatstheater der Landeshauptstadt gegeben. Eine Besonderheit des Zirkuszeltes sind 14 Logen mit jeweils sieben Plätzen, die einzeln aber auch im Paket gebucht werden können. www.theater-schwerin.de/schlossfestspiele


urlaubsnachrichten.de
Menü