27. Jul 2011 | Nr. 82/11 | Kategorie: Regionenpressedienst

Weltgrößtes Beachvolleyballturnier auf Usedom

Foto: www.usedom.de

Foto: www.usedom.de

1.200 Sportler treffen sich vom 29. bis 31. Juli 2011 in Karlshagen

Sportliches Kräftemessen in Karlshagen: Vom 29. bis 31. Juli wird im Ostseebad der Usedom-Beachcup veranstaltet. 1.200 Sportler sind dann am weißen Sandstrand der Ostseeinsel zu bewundern. Gespielt wird bei dem Strandvergnügen in Zweierteams, beim Quadro-Mixed-Beachcup in gemischten Viererteams. Am 29. Juli lernen sich alle Teams bei der Come-Together-Party kennen. Tags darauf lockt nach den Spielen die Latin-Night-Beachparty, auf der bis in die frühen Morgenstunden hinein getanzt werden kann. Für Urlauber ist der 31. Juli interessant: Zum einen werden an diesem Tag die Finalrunden gespielt, zum anderen kommen Gäste hier auch zum Einsatz. Beim Fun-Cup-Pokal treten Urlauber und Einheimische ganztägig gegeneinander an. Anmeldungen hierfür werden am 30. Juli im Organisationszelt entgegengenommen. Übrigens findet der Usedom-Beachcup in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal statt. 2008 wurde die Veranstaltung  als das „largest beach volley tournament“ in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

Weitere Informationen: www.usedom.de, www.usedom-beachcup.de


urlaubsnachrichten.de
Menü