29. Jun 2011 | Nr. 73/11 | Kategorie: Regionenpressedienst

Theater an den Leuchttürmen: Kultursommer am Kap Arkona auf Rügen

Horst Janson in "Der alte Mann und das Meer" (Tim Zecher/Die Tonabnehmer)

Horst Janson in "Der alte Mann und das Meer" (Tim Zecher/Die Tonabnehmer)

Horst Janson spielt die Hauptrolle in Hemingways „Der alte Mann und das Meer“

„Der alte Mann und das Meer“ erleben Zuschauer vor der Kulisse der beiden Leuchttürme am Kap Arkona. Der Schauspieler Horst Janson mimt den alten Fischer aus Ernest Hemingways Novelle beim diesjährigen Kultursommer vom 5. Juli bis 15. August am nördlichsten Punkt der Insel Rügen. Jens Hasselmann inszeniert auf der Bühne im Leuchtturmwärtergarten die Geschichte des Fischers Santiago, der nach unzähligen Tagen ohne nennenswerten Fang einen kapitalen Marlin am Haken hat. Doch der riesige Schwertfisch ist alles andere als eine leichte Beute – ein dramatischer Kampf mit dem Fisch, gegen die eigene Erschöpfung und mit der Natur beginnt.

Darüber hinaus werden „Der Leuchtturmwärter“, „Butter bei die Fische“ und Theaterstücke für Kinder aufgeführt. Bei der Inszenierung der Geschichte des preußischen Leuchtturmwärters Schilling erfahren die Zuschauer nicht nur von der historischen Rügener Persönlichkeit, sondern auch von den Geschmackserlebnissen der Zeit um 1890: Neben den kulturellen und geschichtlichen Leckerbissen, werden den Zuschauern bei maritimer Musik auch Getränke und Originalspeisen aus dessen Kochbuch serviert. „Lieder in FISch-Dur“ sind in der „Meerchen-Revue“ „Butter bei die Fische“ zu hören. Melodien und Anekdoten rund um das Element Wasser, gewürzt mit Weisheiten über das Meer erwarten das Publikum. Die Puppenspielerin Birgit Schuster mit ihrem Figurentheater „Schnuppe“ lässt zweimal in der Woche auf dem Rügenhof für Kinder die Puppen tanzen. Die Erwachsenen können bei den „Kubanischen Nächten“ bei Cocktails und musikalischer Begleitung von Ricardo Moreno mit Band Salsa tanzen lernen. www.ruegen.de, www.kap-arkona.de, www.deraltemannunddasmeer.de


urlaubsnachrichten.de
Menü