29. Jun 2011 | Nr. 73/11 | Kategorie: Regionenpressedienst

Neuer Katalog: Jugendherbergen in MV setzen auf Erneuerbare Energien

Klassenfahrtenkatalog (Deutsches Jugendherbergswerk)

Klassenfahrtenkatalog (Deutsches Jugendherbergswerk)

Projekttag nach Kenntnissen und Wünschen der Gruppe variierbar

Noch vor den großen Sommerferien hat der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern des Deutsches Jugendherbergswerks den neuen Klassenfahrtenkatalog „Come Together“ mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Erneuerbare Energien herausgebracht. Neben etablierten Angeboten aus den Umweltjugendherbergen wird dazu ein landesweit buchbarer Projekttag präsentiert, der in Zusammenarbeit mit dem Umweltbildungsmobil der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt wird. Der Projekttag wird ganz individuell nach den Wünschen der Gruppe geplant. Im Vordergrund stehen Experimente zum Mitmachen, Selbermachen und Nachmachen. So können sich die Teilnehmer beispielsweise unter einer Solardusche erfrischen oder eine Würstchen vom Sonnengrill genießen. Die Inhalte werden der Klassenstufe, den Vorkenntnissen und den thematischen Schwerpunkten angepasst. Das Angebot kann als eigenständiger Projekttag oder als Baustein im Rahmen eines Programms gebucht werden.

Der Katalog weist auf 79 Seiten den Weg zu den Jugendherbergen im Nordosten, die nach Regionen sortiert sind. Er enthält neben der Beschreibung der Häuser und verschiedenen Pauschalprogrammen auch Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in den Regionen. Eine Karte verschafft einen Überblick über die gelisteten Herbergen. Der Klassenfahrtenkatalog kann kostenfrei unter der Rufnummer 0381 776670 angefordert werden und steht auf www.jugendherbergen-mv.de/downloads als PDF-Dokument zum Download bereit.


urlaubsnachrichten.de
Menü