25. Mai 2011 | Nr. 57/11 | Kategorie: Regionenpressedienst

Törns und Tauziehen beim 800. Hafengeburtstag in Wismar

Foto: Jens Meyer, Hafentage in Wismar

Hafentage vom 30. Juni bis 3. Juli / Mitsegelmöglichkeiten auf die Wismarbucht

Happy Birthday: Der Wismarer Hafen feiert in diesem Jahr seinen 800. Geburtstag. Zu diesem Anlass lädt die Welterbestadt vom 30. Juni bis 3. Juli zu den Hafentagen ein. Gratulanten sind imposante Schiffe wie der Dampfeisbrecher „Stettin“, das größte noch fahrende Museumsschiff der Welt, die „Cap San Diego“, oder das Feuerschiff „Fehmarnbelt“, die an Bord oder auch zu Törns in die Wimarbucht einladen. Zudem werden vier Koggen die historische Kulisse des Alten Hafens in Wismar bereichern und ebenfalls Ausfahrten anbieten. Am Freitagabend um 23.00 Uhr wird die Geburtstagsfeier gekrönt durch eine Lasershow. Die ehemalige Sängerin der „Rainbirds“, Katharina Frank, tritt mit ihrer neuen Band „Club der toten Dichter“ auf. Kuriose Wettkämpfe wie etwa ein Tauziehen auf dem Wasser runden das Ereignis ab. Vor der „Cap San Diego“ aus Südamerika findet am 2. Juli zudem ein Karneval mit brasilianischen Sambatänzerinnen statt, die mit Samba, Limbo und Lambada beigeistern wollen. Los geht es ab 20.00 Uhr auf der Überseebühne.

Weitere Informationen: www.wismarer-hafentage.de


urlaubsnachrichten.de
Menü