18. Mai 2011 | Nr. 51/2011 | Kategorie: Regionenpressedienst

Rad mit Ruder: Mit dem Drahtesel über das Wasser

Foto: www.abenteuer-flusslandschaft.de

Die Kanustation Anklam bietet ihren Gästen eine neue Attraktion: das MountainWaterBike, ein wassertaugliches Fahrrad. Damit können sich Radler jetzt auch auf attraktiven Wegstrecken über Flüsse und Seen Vorpommerns wie etwa in der Vorpommerschen Flusslandschaft bewegen.Nach Angaben des Vermieters ist das Radfahren auf dem Wasser kinderleicht. Dafür sorgen zwei aufblasbare Schwimmkörper, die am Rad befestigt werden und dem Gefährt eine gute Wasserlage verleihen. Die Lenkfunktion übernimmt ein ausfahrbares Ruder aus Carbon, das am Vorderrad angebracht ist. Eine Stunde Radeln auf der Peene kostet acht Euro. Das ungewöhnliche Wassersportgerät kann auch für den gesamten Tag ausgeliehen werden. „An einem Tag können es Gäste bis nach Stolpe schaffen, wo sie im Gutshaus herrschaftlich speisen können“, so Andreas Götz, Projektleiter vom Netzwerk Abenteuer Flusslandschaft.

Weitere Informationen: www.kanustation-anklam.de, www.abenteuer-flusslandschaft.de


urlaubsnachrichten.de
Menü