04. Apr 2011 | Nr. 38/11 | Kategorie: Regionenpressedienst

Veranstaltungen über Veranstaltungen im Schweriner Gartensommer

Gartensommer (Foto André Satow)

Programm beginnt am 14. Mai mit dem „FrühjahrsErwachen“

Von Mai bis September begeistert der Schweriner Gartensommer zum zweiten Mal mit feiner Kultur, meisterlicher Gartenbaukunst und fabelhafter Unterhaltung in den Schlossgärten der Landeshauptstadt. Den Auftakt bildet das „FrühjahrsErwachen“ am 14. und 15. Mai, das im Schlossgarten und auf der Schwimmenden Wiese fantasievolle Kleinkunst mit Saxophon spielenden Puppen, japanischen Trommlern und tänzerischen Darbietungen das Publikum begeistern möchte. Zudem erwartet die Gäste eine Kunsthandwerkermeile sowie eine Erlebniswelt, in der Kinder basteln, toben und 50 Gartenspiele aus aller Welt ausprobieren können.

Am 14. Mai findet auf der Schwimmenden Wiese der dritte Landespräventionstag Mecklenburg-Vorpommerns statt. Dieser stellt das Thema Gesundheitswirtschaft in den Mittelpunkt und lockt Jung und Alt mit vielfältigen Aktions- und Informationsangeboten sowie einem großen Bio-Erlebnis-Markt. Tags darauf verwandelt sich die Schwimmende Wiese in eine große Pflanzen- und Gartenmeile. Hier erhalten Besucher neue Ideen für eigene Pflanzkombinationen und originelle Gartendekorationen sowie zahlreiche Tipps und Tricks für das heimische Kräuter- und Gemüsebeet. Wen das Gärtnerfieber gepackt hat, der kann sich an Verkaufsständen mit Pflanzgut und Gartenutensilien eindecken.

An drei Abenden, beginnend bereits am Freitag, den 13. Mai, ist ein besonderer Höhepunkt zu erleben. Nach Einbruch der Dunkelheit verzaubert die „Klangwelle Schwerin“ den Burgsee. Melodien von Klassik bis Pop, Laser-Licht und Videoprojektionen setzen die bis zu 35 Meter hohen Wasserfontänen vor der romantischen Kulisse des Schweriner Schlosses in Szene.

Der Schweriner Gartensommer bietet bis zum 4. September 2011 ein erlebnisreiches Programm, angefangen beim „PfingstJazz“ über den „GourmetGarten“ bis hin zum „SommerMärchen“. Alle Veranstaltungen und weitere Informationen sind unter www.schweriner-gartensommer.de zu finden.


urlaubsnachrichten.de
Menü