22. Okt 2010 | Nr. 154/10 | Kategorie: Regionenpressedienst

Tango tanzen auf dem Rittergut Nustrow

Erst lesen, dann tanzen: Bei wem die Leidenschaft für Argentinien erwacht ist, die vielleicht durch die Frankfurter Buchmesse entfacht wurde, kann sich für einen Tango-Workshop auf dem Rittergut Nustrow in der Mecklenburgischen Schweiz anmelden. Im klassizistischen Herrenhaus von 1830 bieten die in Argentinien geborene Karin Solana und der aus dem chilenischen Valparaiso stammende Gustavo Vidal vom 7. bis 11. November Tango-Tage an. Die Kurse richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Sie können separat oder mit Übernachtung gebucht werden. Die passende Musik zum Üben kommt vom argentinischen Duo Ranas. Die Kurse sind ab 180 Euro pro Person ohne Übernachtung buchbar. Für die anschließende Milonga – eine gemeinsame Tanzveranstaltung – kommen noch einmal zwölf Euro dazu. Anmelden können sich interessierte Paare unter der www.nustrow.de

Weitere Informationen: www.mecklenburgische-schweiz.com

Foto: Rittergut Nustrow


urlaubsnachrichten.de
Menü