19. Aug 2010 | Nr. 117/2010 | Kategorie: Regionenpressedienst

Das Salzhaff leuchtet

Im Ostseebad Rerik erhellen am 4. September zahlreiche Kerzen die Nacht

Das Lichterfest am 4. September im Ostseebad Rerik gilt als jährlicher Höhepunkt zum Saisonausklang. Für eine wahre Augenweide sorgen dann unzählige Schwimmkerzen, die bei Einbruch der Dämmerung das Salzhaff zum Leuchten bringen werden. Zusammen mit den Segelbooten, die zu einer Corsofahrt starten, ergibt sich ein ganz spezielles maritimes Flair. Schon am frühen Abend beginnt das Fest mit einem Kinderprogramm auf der Haffpromenade. Später stimmen die Reriker Heulbojen Seemannslieder und Shantys an, und ein Lagerfeuer wird entzündet. Je später der Abend, desto heller die Nacht, denn neben den schwimmenden Kerzen und dem Lagerfeuer wird auch ein Feuerwerk den Nachthimmel zum Leuchten bringen. Zum Ausklang des Festes spielt die Folkrockgruppe „Bad Penny“.

Das Ostseebad Rerik ist mit rund 2.300 Einwohnern eine der kleinsten Städte Deutschlands und seit vielen Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel – besonders für Familien mit Kindern. Hier lassen sich Ostsee- und Hafferlebnisse auf kleinem Raum miteinander verbinden. Ein Spaziergang entlang der Haffpromenade führt vorbei am Kurpark bis zum Haffplatz. Hier finden Besucher Restaurants und Souvenirgeschäfte zum Bummeln. Radtouren und Fahrten auf dem Salzhaff, ein durch die Nehrungen der Halbinsel Wustrow und der Halbinsel Boiensdorfer Werder von der Ostsee fast abgetrennter Teil der Wismarer Bucht, runden den Aufenthalt in Rerik ab.

Weitere Informationen unter www.rerik.de und www.ostseeferien.de.

Foto: Shanty-Chor Heulbojen


Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen