19. Jul 2010 | Nr. 104/2010 | Kategorie: Regionenpressedienst

Familientipp: Erstes Nationalpark-Theater auf Rügen

Aufführungen inmitten einzigartiger Naturlandschaft

Der kleinste Nationalpark Deutschlands Jasmund auf der größten Ferieninsel des Landes wartet mit einer Neuigkeit auf: dem ersten Nationalpark-Theater. Am Nationalpark-Zentrum Königsstuhl wird das Familienstück „Mimi und Krax, das Abenteuer beginnt“ gezeigt. Bis Ende September soll es Familien mit Kindern inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft begeistern. Geschrieben und inszeniert wurde das 40-minütige Stück „Mimi und Krax, das Abenteuer beginnt“ von den Musicalstars Henriette Grawwert und Daniel Pabst, aufgeführt wird es von Nina Harder, Mitarbeiterin der Umweltbildung im Nationalpark-Zentrum. „Wir haben das Nationalpark-Theater entwickelt, weil sich im darstellenden Spiel sehr wirkungsvoll Wissen und Emotionen vermitteln lassen, und die drei haben das wundervoll umgesetzt“, so Ulf Steiner, Geschäftsführer des Nationalpark-Zentrums. Das Stück handelt von den Abenteuern des Raben Krax und der Stadtmaus Mimi, die sich lieber am heimischen Fernseher vergnügt als in der Natur zu spielen. Zu sehen ist es täglich, außer sonn- und montags, um 11.30 Uhr und 14.30 Uhr. Übrigens: Die Hauptdarsteller Mimi und Krax finden sich auch in der Erlebnisausstellung wieder, die Wissenswertes über den Nationalpark vermittelt und in der Sommerhitze Abkühlung verspricht. Die 2.000 Quadratmeter große Erlebnisausstellung bietet Besuchern Natur zum Anfassen und zeigt die Entstehung und Struktur des Nationalparks Jasmund. Im Ausstellungsraum „Eiszeit“ ist ein echter Eisberg zu finden, der die Entstehung Rügens verdeutlicht. Angenehmer Nebeneffekt: Die Nähe zu diesem 2,50 Meter hohen Gletscher verspricht derzeit ordentlich Abkühlung.

Weitere Informationen: www.ruegen.de; www.koenigsstuhl.com

Foto: Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Schlagwörter: , ,

Datenschutzhinweis zum Abo der Pressemitteilungen
urlaubsnachrichten.de
Menü

Diese Webseite benutzt Cookies um über Nutzungsstatistiken den reibungslosen Betrieb zu sichern und die Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen