05. Okt 2009 | | Kategorie: 13 Radwandern

Die Kurzen: Tagestouren

TD_Tagestouren_300Mehr als vier Million Tagesausflüge per Drahtesel werden im Jahr in Mecklenburg-Vorpommern unternommen. Zusätzlich entdeckt jeder zweite Urlauber zumindest gelegentlich in seinen Ferien im Nordosten die Landschaft und erkundet lokale Sehenswürdigkeiten oder Besonderheiten im Sattel.

Höhenflüge im Flachland
In der Mecklenburgischen Schweiz werden Fahrradfahrer ein paar Höhenmeter mehr überwinden. Hinter vielen Hügeln wartet eines der insgesamt 2000 Schlösser und Herrenhäuser des Landes auf seine Entdeckung durch Pedalritter. Eine 48 Kilometer lange Fahrradtour führt beispielsweise rund um das Teterower Becken. Erstes Etappenziel der Strecke, die in Teterow startet, ist das Schlosshotel Teschow, in dessen Restaurant müde Radler bei einem Kaffee verschnaufen können. Im weiteren Verlauf der Tour lernen Radtouristen das Gut Tellow kennen,  auf dem Johann Heinrich von Thünen seine landwirtschaftlichen Erkenntnisse errang. Ein weiteres Gutshaus erwartet Gäste in Gottin, wo ein Abstecher in den Park lohnt, dessen zahlreiche Rosensorten einen angenehmen Duft verbreiten.
Weitere Informationen: Tourismusverband Mecklenburgischen Schweiz, Tel.: 03994 299780, www.mecklenburgische-schweiz.com

Von alten Germanen bis zu mecklenburgischen Herzögen

Auf den sechs Routen des Raseneisenstein-Radweges im Raum Ludwigslust in Mecklenburg-Schwerin beispielsweise erfahren Pedalritter Wissenswertes über poröse, eisenhaltige Gesteinsvorkommen aus der letzten Eiszeit. Stadtmauern, Grotten und Tore in der so genannten Grisen Gegend bei Ludwigslust und Neustadt-Glewe versetzen Radler in die Zeiten der alten Germanen, die den als Klump bezeichneten Stein verhütteten und nicht nur Baumaterial, sondern auch Eisen daraus gewannen.
Informationen und Flyer gibt es bei der Ludwigslust-Information unter der Rufnummer: 03874 526251/252 oder im Internet unter www.stadtludwigslust.de, www.region-ludwigslust.de.

Insgesamt 40 Tagesausflüge per Rad mit Tipps für Kartenmaterial und Ansprechpartnern präsentiert die Broschüre „Mit dem Rad durch den Norden“ des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Kataloge, Informationen und Buchung: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Tel.: 0180 5000223 (0,14 ct/min aus dem deutschen Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz), Fax: 0381 4030555

Schlagwörter: ,

urlaubsnachrichten.de
Menü