22. Sep 2009 | | Kategorie: Regionenpressedienst

Klassik-Herbst an der Mecklenburgischen Ostseeküste

RD_Klassik_Herbst_300Auf die Sommermelodie der Ostseeküste aus Möwengeschrei und Meeresrauschen folgen Blätterrascheln und Windsäuseln im Herbst. Untermalt wird dieses Flair durch viele Konzerte an der Mecklenburgischen Ostseeküste – einem regelrechten Klassik-Herbst in beschaulichen Seebädern und reizvollen Küstenstädten. Dabei reicht die Palette von Gospelkonzerten hinter Münstermauern bis hin zu Orgelkonzerten in Backsteinkathedralen. Hier eine Auswahl:

Drei Tenöre in Heiligendamm

Am 28. November gibt sich das Tenor-Trio, bestehend aus Johannes Groß, Christian Polus und Luis del Rio, ein Stelldichein in Deutschlands erstem Seebad Heiligendamm. Passend zum Konzert serviert Küchenchef Steffen Duckhorn ein kulinarisches Drei-Gänge-Menü mit korrespondierenden Getränken. Start für die musikalische Gourmet-Inszenierung ist um 19.00 Uhr im Ballsaal. Das Konzert kostet 125 Euro pro Person inklusive Dinner und Sektempfang. Buchung unter der Rufnummer 038203 7401910.
Weitere Informationen unter www.grandhotel-heiligendamm.de

Kammermusiktage in der Kühlungsborner Kunsthalle

Die Kühlungsborner Kammermusiktage finden vom 21. bis 24. Oktober in der Kühlungsborner Kunsthalle statt. Los geht es am 21. Oktober mit dem Klavier-Duo Ohla Chipak und Aleksiy Kushnir, die zusammen mit dem Tenor Yo-sep Park die Gäste mit klassischen, modernen und einfühlsamen Stücken unterhalten möchten. Dabei präsentieren sie unter anderem Lieder von Richard Strauss und Robert Schumann. Den 22. Oktober gestalten der Violinist Michael Barenheim und die Pianistin Natalia Pegarovka. Tags darauf heißt es „Celloklänge“, wenn drei Cellisten, begleitet durch eine Pianistin, zum Konzert aufspielen. Am 24. Oktober lädt die Harfenvirtuosin Monika Stadler zum Konzert ein. Im Repertoire hat sie verschiedene Musikstile, darunter Jazz, Latin und Irish Folk. Karten für die Kunsthalle-Konzerte sind unter der Rufnummer 038293 7540 erhältlich.

Kirchenklänge: Orgelkonzerte in der Welterbestadt Wismar

Orgelkonzerte stehen im Herbstveranstaltungskalender der Hansestadt Wismar. Am 4. Oktober um 11.30 Uhr kommen Urlauber in den Genuss einer Orgelmatinee in
St. Nikolai. Am 7. Oktober findet ebenfalls in der St. Nikolai-Kirche ein Konzert der Kantorei Wismar statt. Los geht es um 20.00 Uhr mit Werken unter anderem von Bach und Buxtehude. Weitere Informationen unter www.wismar.de

Gospelkonzert im Doberaner Münster

Am 17. Oktober erklingt im Rahmen der Bad Doberaner Kulturnacht um 21.00 Uhr ein Konzert des Bad Schwartauer Gospelchores. Das Münster ist an diesem Tag bis 22.00 Uhr geöffnet. Wer sich vor dem Konzert über das imposante Backsteinbauwerk informieren möchte, nimmt um 19.00 Uhr an einer Rundgang teil oder um 20.00 Uhr an einer Gewölbe-, Turm- und Glockenführung. Das Doberaner Münster beeindruckt durch die reichhaltigste mittelalterliche Ausstattung aller Zisterzienserklöster weltweit.
Weitere Informationen unter 038203 62716.

Schlagwörter:

urlaubsnachrichten.de
Menü